Pro juventute Vertrag kündigen

Nach dem australischen Verbrauchergesetz haben Sie bestimmte Rechte, eine Dienstleistung zu stornieren. Sie möchten Ihr Abonnement kündigen und Ihre Telefonnummer an einen anderen Anbieter übertragen? Weitere Informationen. Die Mindestvertragslaufzeit für ein Mobile-Abonnement beträgt 12 Monate. Das bedeutet, dass Sie für die verbleibenden monatlichen Gebühren bis zum Ende des Mindestvertrags oder der Verlängerungsfrist haften, wenn Sie Ihr Mobilfunkabonnement innerhalb von 12 Monaten nach Vertragsunterzeichnung oder -verlängerung kündigen möchten. Roaming-Optionen können auch über das Sunrise Cockpit (freier Zugang weltweit) gebucht und storniert werden. Der Ortstarif gilt für Anrufe bei der Hotline und SMS-Nachrichten. Rückgabe von Leihgeräten Das Sunrise Modem und die Sunrise TV Box werden Ihnen für die Dauer Ihrer Nutzung der Produkte ausgeliehen. Die Geräte bleiben jedoch Eigentum von Sunrise und müssen im Falle einer Stornierung oder eines Hardwareaustauschs zurückgegeben werden. Optionen im Allgemeinen Sofern in der Übersicht über die Tarife, der Beschreibung der Dienstleistungen oder den AGB nichts anderes angegeben ist, gilt in der Regel für alle Optionen eine Mindestvertragslaufzeit von einem Monat. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit können die Optionen jederzeit gekündigt werden. Bei der Stornierung von Inhaltsdiensten oder anderen Angeboten, die der Kunde direkt von einem Dritten (Teleclub, Canal+, Netflix, Sky Sport etc.) erhalten hat, sind die Mindestvertragsdauer, Stornierungsbedingungen und AGB des Dritten einzuhalten. D.

Stornierung von Geräteplänen Der Geräteplan ist ein Zahlungsvertrag mit einer üblichen Laufzeit von 24 Monaten. Nach Ende der Vertragslaufzeit wird der Geräteplan automatisch gekündigt. Gerätepläne können noch vor Ablauf der Vertragslaufzeit in jedem Sunrise Shop oder über das Sunrise Contact Center (0800 707 707) gekündigt werden. Wenn ein Gerät uns storniert hat, bevor alle Raten bezahlt wurden, werden alle ausstehenden Raten sofort fällig und müssen sofort ausgezahlt werden. Ein Abonnementvertrag kann mündlich oder schriftlich gekündigt werden. Der Betreiber muss eine schriftliche Kündigungsbestätigung übermitteln. Gebündelter VertragÄnderung des Betreibers und der Nummernübertragbarkeit C. Kündigung von Freedom-Abonnements mit Geräteplan Die Kündigung eines Mobilfunkabonnements ohne weitere Haftung erfordert die explizite und gleichzeitige Kündigung aller Gerätepläne im Zusammenhang mit dem gekündigten Mobilfunkabonnement.

Die Kündigungsfristen nach Denabschnitten A. und B. sind vor. B. Die Kündigung von Freedom-Abonnements mit Mindestvertragslaufzeit Bestimmte Freiheits- und Mobile Unlimited-Angebote können eine Mindestvertragslaufzeit haben. Es gelten die Bedingungen des Angebots. Das Mobilfunkabonnement kann daher mit einer Frist von 60 Tagen vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit gekündigt werden. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kann der Vertrag jederzeit mit einer Kündigungsfrist von mindestens 60 Tagen am Ende eines jeden Monats gekündigt werden. Die Kündigung eines mobilen Abonnements tritt in Kraft, sobald alle ausstehenden Raten des Mit dem Mobilen Abonnement verbundenen Geräteplans bezahlt wurden oder der Geräteplan zusammen mit dem mobilen Abonnement gekündigt wird. Wechseln eines Prepaid-Plans zu einem anderen Anbieter (Telefonnummerportierung) Eine Prepaid-Nummer kann jederzeit auf einen anderen Netzbetreiber portiert werden.

In diesem Fall wird der Prepaid-Plan automatisch storniert. Der verbleibende Prepaid-Guthaben kann weiterhin verwendet werden, bis die Nummer portiert ist. danach läuft es ab. Kontakt und Stornierungsformalitäten Stornierungen von Mobilfunkabonnements müssen entweder telefonisch oder über Sunrise Chat erfolgen. Kündigungen von Abonnements mit einer Mindestvertragsdauer von zwölf Monaten oder mehr dürfen nicht früher als sechs Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit eingereicht werden Stornobestätigung Während oder kurz nach dem Telefonat oder Chat erhält der Kunde eine sofortige Stornierungsbestätigung per SMS. Darüber hinaus erhält der Kunde in der Regel innerhalb von 24 Stunden eine weitere Stornierungsbestätigung per E-Mail.